Montag, 24. Oktober 2011

Lecker Schokolade-Macadamia-Cranberry-Cookies

Auf Wunsch einiger Damen kommt hier nun das Rezept für die Cookies:

Dazu muß ich sagen, dass ich es immer nach Belieben abwandele, also anstatt der weißen Schokolade nehme ich mal Vollmilch oder Zartbitter. Außerdem nehme ich anstatt der angegeben 120 Gramm Zucker nur 90 Gramm. Uns ist das süß genug. Aber das müßt Ihr selber ausprobieren!


Los gehts:

Man nehme 80gr Macadamianüsse ( wenn Ihr gesalzene habt, dann laßt das weitere Salz einfach weg ),
80 gr getrocknete Cranberries, 80gr weiße Kouvertüre
120 gr zimmerwarme Butter oder Magarine, 120 gr Zucker, 30 gr braunen Zucker, 1 Pkch. Vanillezucker,
( oder 1 Teelöffel vom selbstgemachten ), Salz, 1 Ei, 180 gr Mehl und 1/4 Teelöffel Backpulver


Nüsse, Kouvertüre, Beeren grob hacken.
Butter, weißen und braunen Zucker, Vanillezucker, Prise Salz und Ei mit Handrührgerät verschlagen.
Mehl und Backpulver sieben , vermengen und mit dem Teig gut vermischen.
dann die gehackten Nüsse etc. unterheben. 
Daraus Rollen formen und 60 min. in den Kühlschrank stellen. Derweil 2-3- Karten basteln.....


Anschließend die Rollen in 1/2 cm große Scheiben teilen, jede Scheibe ein bißchen formen und auf ein Backblech legen. Achtung, der Teig klebt, das ist einfach so!


Laßt ein bißchen Platz zwischen den Teilchen, die gehen doch etwas auf!
Ca. 8-10 Min. bei 190 Grad Ober-und Unterhitze in den Ofen.
Auskühlen lassen und Schmecken lassen!!!!


                                             Na denn, viel Spaß!!!!
                                                           Dani






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du da bist, ich freue mich über einen Kommentar!